Roessle AG Natursteine im Allgäu Süddeutschland

Berechnungstabelle für Gewicht - Fläche - Laufmeter

Granitpflaster (neu): spezifisches Gewicht i.d.R. ca. 2,7 - 3,1/to
Größe1 to = ca.1 to = ca.1 to = ca.
15/172,7 qm18 lfm90 Stück
9/114,5 qm40 lfm360 Stück
8/114,8 qm45 lfm430 Stück
8/105,0 qm53 lfm520 Stück
7/95,3 qm57 lfm740 Stück
6/87,4 qm64 lfm1330 Stück
4/69,5 qm75 lfm3000 Stück
Gebrauchtpflaster:
Größe1 to = ca.1 to = ca.
15/172,5 - 2,7 qm14 lfm
15/17-252,3 - 2,5 qm14 lfm
9/114,5 - 4,7 qm40 lfm
8/114,7 - 4,9 qm36 lfm
8/104,8 - 5,0 qm42 lfm
7/125,2 - 5,5 qm63 lfm
5/77,5 qm100 lfm
DIN-Normen-Tabelle alte DIN 18502
  Abmessungen (mm) 
 KopfflächeAbweichungen / GüteklasseGestein
GrößeBreiteLängeHöheIII 
Groß- pflaster- steine1160160-220160± 10± 15Granit
2160160-220140± 10 Granit
3140140-200150± 10± 15Basalt, Basaltlava
4140140-200130± 10 Diorit, Grauwacke
5120120-180130± 10± 15Melaphyr
Klein- pflaster- steine1100100100± 10± 15 
2909090± 10± 15Basalt, Diorit
3808080± 10± 15Gabbro, Granit
Mosaik1606060± 5± 10Grauwacke, Melapyhr
2505050± 5± 10 
3404040± 5± 10 

Din-Normen-Tabelle neue EN 1342

Tabelle 1, Abweichungen von den Nenn-Flächenmaßen

zwischen zwei gespaltenen Flächen ± 15 mm
zwischen einer bearbeiteten und einer gespaltenen Fläche ± 10 mm
zwischen zwei bearbeiteten Flächen ± 5 mm
Tabelle 2, Abweichungen von der Nenndicke Klasse 1, T1Klasse 2, T2
zwei gespaltenen Flächen ± 30 mm ± 30 mm
zwischen einer bearbeiteten und einer gespaltenen Fläche ± 30 mm ± 30 mm
zwischen zwei bearbeiteten Flächen ± 30 mm ± 30 mm

Wenn Pflastersteine im Segmentbogen oder Schuppenverband verlegt werden, dann werden nicht nur würfelförmige Pflastersteine benötigt, sondern auch eine Anzahl an trapezförmigen und quaderförmigen Pflastersteinen. Die Lieferung darf bis zu 10 % an Pflastersteinen enthalten, deren Maße außerhalb der zulässigen Abweichungen von bis zu 10 mm liegen. In diesen Fällen muß die Höhe der Pflastersteine beachtet werden. Wenn die Pflastersteine nicht im Segmentbogen oder Schppenverband verlegt werden, ist ein entsprechender Hinweis bei der Bestellung anzugeben.

Tabelle 3 Abweichungen für Unregelmäßigkeiten von Sichtflächen

Bei der Bestimmung nach dem normativen Anhang dürfen die Vertiefungen und Erhebungen der Sichtfläche die in der Tabelle angegebene Abweichung nicht überschreiten. gespalten 5 mm bearbeitet 3 mm (ohne Gewähr, Maßangaben können in Abhängigkeit von Größe und Qualität schwanken)